4

Dez 2014

ENERTRAG fördert Nachwuchskräfte

Wenn Technik alt ist und durch neue ersetzt werden muss, heißt dies längst nicht, dass sie auf den Schrott gehört. Deshalb hat ENERTRAG jetzt zehn Laptops, die funktionstüchtig sind, jedoch nicht mehr den technischen Erfordernissen des Unternehmens entsprechen, an die Stadt Prenzlau mit der Bitte um Weitergabe an Kitas und Schulen abgegeben.

Im IT-Bereich der Stadtverwaltung wurden die Geräte für den Einsatz in den Einrichtungen vorbereitet und gleichzeitig der Bedarf in den Kitas und Schulen erfragt. „Wir haben den Bedarf für ein Gerät angemeldet“, sagt Katrin Below, Leiterin der Kita „Wunderland“ in Dedelow. „Wenn man den Wandel der letzten Jahre betrachtet, nehmen diese technischen Geräte einen immer höheren Stellenwert ein. Deshalb ist es so wichtig, die Kinder an einen sinnvollen Gebrauch  heranzuführen.

enertrag_spendet_laptops_an_schulen

Robert Döring von ENERTRAG und der Bürgermeister Hendrik Sommer

Der Laptop wird den Kindern unter anderem für pädagogisch sinnvolle Lernspiele zur Verfügung gestellt, wobei mit den Kindern gemeinsam Regeln erarbeitet werden. Auch in pädagogische Angebote wird dieser mit einbezogen und auf die Möglichkeiten, die man mit dem Laptop innerhalb des Angebotes hat, zurückgegriffen. Den Kindern wird gezeigt, dass man mit einem solchen Gerät mehr machen kann als ‚nur‘ Computerspiele zu spielen“, so Below.
Die Oberschule „Carl Friedrich Grabow“ hat vier Geräte angemeldet. „Zwei von ihnen nutzen wir nach Bedarf für den Unterricht bzw. wollen wir sie für die Erstellung von Facharbeiten auch an Schüler ausleihen, die zu Hause nicht über die entsprechenden technischen Voraussetzungen verfügen“, erklärt Schulleiterin Konstanze Schlopsnies. Die beiden anderen Geräte werden im Rahmen der Schulsozialarbeit genutzt.  Im Hort „Geschwister Scholl“ werden die Laptops unter anderem im Computerzimmer und im Naturzimmer genutzt. Für zahlreiche Projekte sollen die Laptops eingesetzt werden – das reicht vom Dokumentieren von Experimenten bis hin zum Aufschreiben von Rezepten, die im Kochkurs des Hortes entwickelt werden.

„Unsere Kinder wachsen mit der Technik auf. Es ist erstaunlich, wie fit sie oft schon sind, wenn es um Spiele am Computer oder das Bedienen eines Smartphones geht. Wichtig ist aber auch, dass den Kindern die Breite der Möglichkeiten dieser Geräte vor Augen geführt wird und sie auch daran Interesse entwickeln. Technisches Verständnis und die Freude daran, sich mit technischen Zusammenhängen auseinander zu setzen, ist der Grundstock dafür, dass sich jene Kinder, die heute in Kita und Grundschule sind, später immer noch für technische Fragen begeistern und in den sogenannten ‚MINT-Berufen‘ ihre berufliche Perspektive sehen. Daran ist auch unser Unternehmen stark interessiert. Die Kinder heute schon mit diesen Zusammenhängen zu konfrontieren, das ist frühzeitige Nachwuchssicherung“, so Unternehmenssprecher Robert Döring.

Dass an der Grabow-Schule zudem die Geräte genutzt werden, um sie Schülern für Facharbeiten zur Verfügung zu stellen, sei ein weiterer guter Grund, die Schule mit den Geräten zu unterstützen. „Denn so schwer dies oft ist, so sollte es doch unser Anliegen sein, allen Schülern gleiche Ausgangsbedingungen zu bieten und ihnen jedwede Chance zu geben, um ihre Leistungsbereitschaft unter Beweis zu stellen. Das sollte heutzutage nicht mehr an technischen Voraussetzungen scheitern.“
Mit der Bereitstellung der Laptops, so Bürgermeister Hendrik Sommer, knüpft die Firma ENERTRAG an die bisherige gute Zusammenarbeit insbesondere im Bildungsbereich an. Das Unternehmen hatte bereits ein Smartboard für das Gymnasium sowie die Gestaltung der Graffiti-Wand auf dem Parkplatz am Gymnasium finanziert. Außerdem gehörte es zu den Hauptsponsoren der Landesgartenschau.
Zwei Laptops, so Sommer, wurden nicht an Schulen bzw. Kitas weiter gegeben. Es ist angedacht, diese den Bewohnern des Asylbewerberheims in Prenzlau zur allgemeinen Nutzung zur Verfügung zu stellen.

 

Kategorie: Allgemein, Spenden und Sponsoring

Tags:

Über uns


Wir erzeugen Strom aus Wind und anderen erneuerbaren Energien. In unserem Blog informieren wir über neue Technologien, Projekte und Menschen, die an neuen Formen der Energiegewinnung interessiert sind.

Mehr über Enertrag

Kontakt

ENERTRAG Team
invest@enertrag.com